Österreichischer Motor Veteranen Verband

Österreichischer Motor Veteranen Verband

FIVA FIVA

News

  • ÖMVV Newsletter Juni 2022

    Die ÖMVV Staatsmeisterschaft ist voll im Gange und auch zum Thema eFuels gibt es interessante Neuigkeiten. Unsere Beiräte Gerhard Feichtinger und Michael Böck stellen sich vor - der ÖMVV Newletter Juni 2022 als pdf steht zur Verfügung.

  • FIVA Newsletter

    Was gibt es Neues aus der internationalen Oldtimerszene - den FIVA Newsletter als pdf finden Sie anbei.

  • Studie: Oldtimer in Österreich 2022

    Teilnahmeaufruf! Es geht um die Zukunft Historischer Fahrzeuge auf Österreichs Straßen.

    5 Jahre ist es nun her, als 2017 erstmals die Studie „Oldtimer in Österreich“ durchgeführt wurde und unter hoher Beteiligung eine valide Datenbasis und wichtige Erkenntnisse erhoben wurden. In den vergangenen Jahren hat sich sehr viel getan. Die Umweltdiskussion, Einstellungen zu Mobilität im Allgemeinen und zum Automobil und Motorrad in Besonderen, eMobilität, synthetische Kraftstoffe, die Pandemie der letzten 2 Jahre und vieles mehr, hat unsere Gesellschaft in vielen Bereichen beeinflusst.

    Um nun allfällige Veränderungen in den Einstellungen zu Historischen Fahrzeugen aufzuzeigen, wird die Studie „Oldtimer in Österreich“ im Jahr 2022 adaptiert und erneut durchgeführt.

    Schwerpunkte werden auch Fragestellungen zu eFuels sein.

    Seit dem 1. April steht unter dem Link www.befragung.cc/oldtimer2022 der Fragebogen für die aktuelle Studie zur Verfügung.

    Ergebnis wird ein aktualisiertes Gesamtbild der Bedeutung Historischer Fahrzeuge als rollendes Kulturgut für Österreich sein. Ihre aktive Teilnahme ist wichtig um im Rahmen der Interssenvertretung aktuelle Daten einbringen zu können.

    Bitte teilen Sie diesen Aufruf - wir wollen auch in 20 Jahren noch mit unseren Oldtimern auf Österreichs Straßen unterwegs sein. Eine hohe Beteiligung ist Garant um auch gehört zu werden!




  • ÖMVV auf der Tullner Odtimermesse 2022

    Am Wochenende, 21. und 22. Mai, fand nach zweijähriger Pause die traditionelle Oldtimer Messe Tulln wieder statt. Der Besucherandrang war überwältigend. Der ÖMVV hielt auf der Messebühne jeweils Samstag und Sonntag Vorträge zu den Themen "FIVA ID-Card/Historisches Pickerl" sowie "eFuels". Am ÖMVV Stand gab es rege Benzingespräche zu vielen Themen, die die Szene bewegen. Danke für Ihren Besuch!

  • Newsletter Mai 2022

    Online lesen und teilen, der neue Mai-Newsletter.


weitere Einträge

Der Verband

Der österreichische Motor-Veteranen-Verband (ÖMVV) ist der Verband für das historische Fahrzeugwesen in Österreich, als solcher die Interessensvertretung der OldtimerbesitzerInnen gegenüber dem Gesetzgeber und Serviceorganisation für seine Verbandsmitglieder. Zur Zeit gehören dem ÖMVV 83 Clubs mit ca. 9200 Mitgliedern an, sowie ÖAMTC und ARBÖ als außerordentliche Mitglieder. Der ÖMVV ist die nationale FIVA-Autorität (ANF) für Österreich.

Der ÖMVV ist stimmberechtigtes Mitglied im Beirat für historische Kraftfahrzeuge beim Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT)

>> weitere Informationen