Österreichischer Motor Veteranen Verband

Österreichischer Motor Veteranen Verband

FIVA FIVA

News

  • Verbandstag 2017 (inkl. Vorträge zum Download)

    Die Schwerpunkte des Verbandstags lagen unter anderem auf Impulsvorträgen zu Verbandsthemen im engeren Sinn, wie die neue Kennzeichnung für historische Fahrzeuge mit der § 57a Plakette „Oldtimerpickerl“ welches ab 2018 die klare Kennzeichnung für historische Fahrzeuge sicherstellen wird.

    Die Zielsetzung dieser eigenen Kennzeichnung für „historisch“ typisierte Fahrzeuge ist die Erkennbarkeit, die Vermeidung von Kontrollen und behördlichen Erhebungsverfahren im Zusammenhang mit örtlichen Fahrverboten (IG-L Fahrverbote), die österreichweite einheitliche Kennzeichnung, die internationale Anerkennung (erhöhte Rechtssicherheit) und die Aufwertung historischer Fahrzeuge. Damit Hand in Hand geht der 2 Jahres Rhythmus in der § 57a Begutachtung, allfällige Ausnahmen bei Fahrbeschränkungen, die 120 Tage 7 bzw. 60 Tage Regelung für Kraftwagen und Krafträder, das Führen eines einfachen Fahrtenbuches und die Vorlage des Typenscheines bzw. der Einzelgenehmigung im Rahmen der §57a Überprüfung. Eine von Seiten des ÖMVV ausgearbeitete Unterlage FAQs (Frequently asked questions) steht auf der Homepage www.oemvv.at des Verbands zum Download bereit.

    Des Weiteren wurden die Aufgaben und Zielsetzungen des „Kuratoriums Historische Mobilität Österreich“ von Mag. Christian Gantner präsentiert, dessen Gründungsmitglieder ÖMVV und AMV gemeinsam mit dem Beirat bestehend aus ÖAMTC, ARBÖ, WKO, KFG und Oldtimer Experten die Beratung und Unterstützung sowie die einheitliche Meinungsbildung in allen Belangen historischer Mobilität in Österreich, verfolgen. Als Beispiele aktueller Aktivitäten wurde die Stellungnahme zum Thema „weitere Kennzeichenformate für historische Kfz“ (KDV-Kraftfahrgesetz – DurchführungsVO)“, die Inhalte notwendiger Verordnungen und Erlässe zur 35. KFG-Novelle, die Ausnahme von historischen LKW von Wochenendfahrverboten, KFZ-Steuer für historische Kfz, die einheitliche Vorgehensweise bei historischen Typisierungen und das Thema „Umgehungsfahrverbote“ genannt

    Mag. Wolfgang Eckel präsentierte die neusten internationalen Themen und Entwicklungen im Rahmen der FIVA („Federation internationale Vehicules Anciens“).

    Im Rahmen des ÖMVV Versicherungsschwerpunktes gab es von Sven Rabe, VAV zum Thema „VAV Oldtimerversicherung“, Bernhard Eder, OCC, zum Thema „Garantie Versicherung“ und Werner Widauer (CASCAR) zum Thema „Allgefahrenversicherung“ interessante Vorträge.

    DOWNLOAD VORTRÄGE:
    Allgefahrenversicherung
    www.oemvv.at/storage/documents...

    FIVA und Gesetzgebung
    www.oemvv.at/storage/documents...

    Kuratorium Historische Mobilität Österreich
    www.oemvv.at/storage/documents...

    ÖMVV - Aktuelles
    www.oemvv.at/storage/documents...

    OCC-mobile Garantie
    www.oemvv.at/storage/documents...

    Oldtimer Report (18MB)
    www.oemvv.at/storage/documents...

    Oldtimerpickerl
    www.oemvv.at/storage/documents...

    VAV Versicherungs-Aktiengesellschaft
    www.oemvv.at/storage/documents...

  • OLDTIMER STUDIE 2017 - Langversion

    hier der Link zum kompletten Ergebnis
    der Studie mit allen Graphiken u.s.w.:

    issuu.com/www.medianet.at/docs...

  • ÖMVV Verbandstag am 21.10.

    über 100 interessierte Besucher nahmen am ÖMVV-Verbandstag im Rahmen der Classic Expo in Salzburg teil. Den Höhepunkt bildete sicher die Präsentation der Oldtimer-Studie 2017 (weiter unten zum Download) und die anschließende Podiumsdiskussion dazu.

    Morgen besteht noch die Möglichkeit die "Classic Expo" in Salzburg zu besuchen.

  • "PICKERL" für historische Fahrzeuge

    ab 1.1.2018 gelten die neuen Regeln für die Überprüfung "historischer Fahrzeuge", das "rote Pickerl" wird dann ab dem Herbst 2018 ausgegeben.

    Hier die FAQs dazu: www.oemvv.at/storage/documents...

  • OLDTIMER STUDIE 2017

    hier das Ergebnis der "Oldtimer Studie 2017".

    Vielen Dank an alle, die durch die Beantwortung der Fragen zur erfolgreichen Verwirklichung dieses Projekts beigetragen haben.

    Kurzversion zum Download:
    www.oemvv.at/storage/documents...

  • FIVA Veranstaltungen in Österreich 2018

    Bitte um Anmeldung von FIVA-A oder FIVA-B Veranstaltungen für das Jahr 2018 bis spätestens 12.11.2017 an unser Sekretariat (info@oemvv.at).

    Hier der Link zum online-Formular der FIVA: www.fiva.org/?page_id=1990

  • ÖMVV-Bewerbe 2018

    Anmeldungen eines Bewerbes zu Staatsmeisterschaft und ÖMVV-Cup können ab sofort (bis spätestens 15.12.2017) erfolgen - einfach eine Mail mit Datum und Name der Veranstaltung an info@oemvv.at senden.

    Wenn die erforderliche Mindestanzahl an Veranstaltungen bis 15.12. nicht erreicht wird, wird der Bewerb nicht durchgeführt und bereits bezahlt Beträge zurückgezahlt.

  • 21. Oktober - Verbandstag 2017

    noch 2 Wochen trennen uns vom Verbandstag im Rahmen der Classic Expo in Salzburg.

    Die Präsentation der Oldtimer-Studie 2017 mit anschließender Podiumsdiskussion bildet sicher den Höhepunkt.

    An der Podiumsdiskussion nehmen u.a. teil:
    MMag. Robert Sobotka - Telemarket Marktforschung, DI. Friedrich Forsthuber - BMVIT, Georg Brown - ÖAMTC, Komm.Rat Franz Steinbacher - WKO, Martin Strubreiter - Auto Revue.

  • ÖMVV- Newsletter September 2017

    Details zum Verbandstag am 21. Oktober, aktuelle Aktionen unserer Kooperationspartner und ein Bericht über die BAIA-Sardinien Rallye finden sie im aktuellen Newsletter.

  • ÖMVV-Newsletter August 2017

    der Newsletter August 2017 enthält einen kurzen Leitfaden für den Umgang mit Behörden und Prüfstellen, aktuelle Angebote unserer Kooperationspartner, sowie Details zur Classic-Expo und dem ÖMVV-Verbandstag.

  • 21. Oktober - Verbandstag 2017

    schon jetzt das Datum vormerken: am 21. Oktober findet der ÖMVV-VERBANDSTAG 2017 im Rahmen der CLASSIC EXPO in Salzburg statt.

    Einer der Höhepunkte wird sicher die Präsentation der "Oldtimer-Studie 2017" sein.

  • ÖMVV-Newsletter Juli 2017

    Erste - sehr interessante - Teilergebnisse der Oldtimerstudie lassen kein "Sommerloch" in der Information aufkommen.

    Aktuelle Angebote unserer Kooperationspartner FORSTINGER und BAIA TOURISTIK, sowie die Ankündigung der Herbstveranstaltungen des ÖMVV-Cups ergänzen den Newsletter.

  • ÖMVV Newsletter Juni 2017

    Der aktuelle Newsletter informiert über die Kennzeichnung historischer Fahrzeuge (voraussichtlich ab dem 2. Halbjahr 2018), der Gründung der Plattform "Historische Mobilität in Österreich" und interessante Angebote unserer Kooperationspartner.

  • ÖMVV Newsletter Mai 2017

    der ÖMVV-Newsletter Mai enthält einen Kurzbericht über die Oldtimermesse Tulln, interessante Angebote unserer Kooperationspartner, Berichte über die ÖMVV-Bewerbe, Neuigkeiten bei der § 57a Überprüfung ab 2018 und interessante Tipps für die Zulassung eines Fahrzeuges.

  • 20. - 21. Mai - Oldtimermesse Tulln

    auch heure war der ÖMVV auf der Oldtimermesse Tulln vertreten. Viele interessante Kontakte konnten geknüpft werden. Am Sonntag konnten wir auch Vizekanzler Wolfgang Brandstetter, der ein großer Oldtimerfan ist, auf unserem Stand begrüßen.

  • ÖMVV-Newsletter April 2017

    der Newsletter April 2017 zum nachlesen

  • Oldtimer Studie Österreich startet am 5. April

    für die Vertretung unserer Interessen sind fundierte Daten eine wesentliche Argumentationshilfe.
    Je mehr Personen an der Studie teilnehmen, umso genauer wird das Ergebnis.

    Bitte um zahlreiche Beteiligung, unter nachstehendem Link kommen Sie direkt zur Studie

    www.befragung.cc/oldtimerstudi...

    Lesen Sie dazu auch den ÖMVV-Newsletter:

  • Willkommen im ÖMVV

    wir freuen uns die "Traktor- und Oldtimerfreunde Kammersdorf" als neues Mitglied im ÖMVV begrüßen zu dürfen.

    www.traktorfreunde-kammersdorf...

  • ÖMVV-Newsletter März 2017

    der Newsletter März 2017 zum nachlesen:

  • Newsletter Februar 2017

    in wenigen Wochen startet die neue Oldtimersaison so richtig, im Februar Newsletter informieren wir sie über die ÖMVV-Bewerbe 2017, den neuen Kooperationspartner "ÖAMTC-Fahrtechnik", die aktuelle Lage betreffend der digitalen Autobahnvignette, und was man beim Umbau oder Reparatur des Tachometers beachten sollte.

  • Newsletter Jänner 2017

    der Newsletter Jänner 2017 informiert u.a. über den aktuellen Stand der ÖMVV-Bewerbe, interessante Angebote unseres Kooperationspartners BAIA Holiday, wissenswertes rund ums Fahrtenbuch u.v.m.

  • Willkommen im ÖMVV

    wir freuen uns den "VW Käfer und Bulli Liebhaberclub Laxenburg", den "Oldtimerclub Traiskirchen" und den "Club der Hanomag Freunde Österreichs" als neue Mitglieder im ÖMVV begrüßen zu dürfen!

  • Ergänzung beim Reglement der Staatsmeisterschaft

    Im diesjährigen Reglement für die Staatsmeisterschaft wurde nur das Strafpunktesystem bei Verwendung des Platzziffernsystems kommuniziert. Da weiterhin Veranstalter nach dem langjährigen System arbeiten werden, wurde im Reglement auch das Strafpunktesystem dementsprechend adaptiert.

  • ÖMVV-Bewerbe 2017

    Der ÖMVV schreibt für das Jahr 2017 den ÖMVV-Cup und die ÖMVV-Staatsmeisterschaft aus. Die entsprechenden Reglements befinden sich im Reiter "Bewerbe". Alle Mitgliedsclubs können sich bis 30. Jänner 2017 für die Austragung eines dieser beiden Bewerbe per Mail beim ÖMVV melden.

  • ÖMVV Terminkalender

    Im ÖMVV-Terminkalender findet Ihr alle Clubveranstaltungen in Österreich.
    Daher nicht vergessen alle Veranstaltungstermine eintragen.
    Die Eingabe erfolgt direkt über die Homepage des ÖMVV. Den Link findet Ihr direkt unterhalb der Spalte TERMINE.