Österreichischer Motor Veteranen Verband

Österreichischer Motor Veteranen Verband

FIVA FIVA

News

  • Lackiertechnik bei historischen Fahrzeugen

    die Präsentation des Vortrags von Jürgen Book - Fa. Glasurit - anlässlich der ÖMVV-GV zum Download.

  • ÖMVV Generalversammlung

    Präsentation bei der GV zum Download

  • ÖMVV-GENERALVERSAMMLUNG 2019

    am 23. März fand die diesjährige Generalversammlung in Altlangbach statt. Es war gegenüber den Vorjahren sicher die bestbesuchte Veranstaltung: fast 100 Personen, über die Hälfte der Clubs persönlich vertreten, darunter auch viele junge Leute.

    Die Besucher wurden bezüglich aktueller Informationen nicht enttäuscht und das Rahmenprogramm mit dem Fachvortrag von Jürgen Book (Glasurit) über Lackiertechnik bei historischen Fahrzeugen fand allgemeines Interesse.

    Mehr dazu im nächsten ÖMVV-Newsletter.

  • Terminkalender 2019

    viele Termine werden jetzt für die kommende Saison festgelegt, bitte keine Mails senden, sondern gleich selber eintragen - rechts oben "Termin eintragen/anschauen". Wir schalten dann die Einträge kurzfristig frei.

  • ÖMVV-Newsletter November 2018

    der November Newsletter informiert im Detail über die Themen der Beiratssitzung am 7.11.


weitere Einträge

Der Verband

Der österreichische Motor-Veteranen-Verband (ÖMVV) ist der Verband für das historische Fahrzeugwesen in Österreich, als solcher die Interessensvertretung der OldtimerbesitzerInnen gegenüber dem Gesetzgeber und Serviceorganisation für seine Verbandsmitglieder. Zur Zeit gehören dem ÖMVV 83 Clubs mit ca. 9200 Mitgliedern an, sowie ÖAMTC und ARBÖ als außerordentliche Mitglieder. Der ÖMVV ist die nationale FIVA-Autorität (ANF) für Österreich.

Der ÖMVV ist stimmberechtigtes Mitglied im Beirat für historische Kraftfahrzeuge beim Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT)

>> weitere Informationen